#Schlandnet – Ein SicherheitsTerror-Populistischer Irrweg

Am Montag begann ja die sogenannte 5. Jahreszeit. Passend dazu präsentierte die Deutsche Telekom (in Person ihres obersten Chefs René Obermann) im passenden Umfeld (dem Cyber Security Summit in Bonn) die Idee eines nationalen Internets, in dem alle Pakete schön sicher (und vor allem für die Telekom profitabel) geroutet werden. Dieses Deutschland-Netz (#Schlandnet) wurde als …

Continue reading ‘#Schlandnet – Ein SicherheitsTerror-Populistischer Irrweg’ »

Netzpolitik – Was wirklich wichtig ist…

Ok, an das Leistungsschutzrecht machen wir jetzt einmal einen Haken. Das Thema ist wohl gegessen und in wie weit sich der Bockmist in Zukunft auf das Internet in Deutschland auswirken wird, werden die Gerichte klären dürfen. Bleiben also die 4 großen Dauerthemen: Überwachung und Vorratsdatenspeicherung Datenschutz Netzneutralität Urheberrecht Wenn diese Brocken wirklich angegangen werden sollen, …

Continue reading ‘Netzpolitik – Was wirklich wichtig ist…’ »

Sammelstücke

Hier mal eine Sammlung an Artikel und anderen Dingen, die sich so ereignet haben: 1. Interview in der FAZ (solange man noch verlinken darf) – Philip Mirowski im Gespräch: Die Linke hat auch keine Antwort Die entfesselte Maschine: Es gibt keine Möglichkeit, das Computersystem der Finanzmärkte zu beherrschen. Den Wirtschaftswissenschaftlern brechen die Fundamente ihrer Theorien …

Continue reading ‘Sammelstücke’ »

Diaspora, SPD-Netzpolitik, ein (berechtigter) Presse-Rant

In meiner Filterblase hat sich die Woche vor allem so einiges zu Diaspora angesammelt. Darüber hinaus hat Anne Roth einen wundervollen Presse-Rant verfasst und die Berliner SPD entdeckt die Netzpolitik. Diaspora* Auf Facebook gibt es wieder eine Initiative, Leute für Diaspora zu interessieren, was komischerweise wohl zu teilweise heftigen Reaktionen auf Facebook geführt hat. Aber …

Continue reading ‘Diaspora, SPD-Netzpolitik, ein (berechtigter) Presse-Rant’ »

EU-Bürger-Konsultation – Einfach mal Netzneutralität fordern

Bis kommenden Montag hat die EU noch eine Öffentliche Konsultation zu “spezifischen Aspekten von Transparenz, Datenverkehrsmanagement und Wechsel in einem offenen Internet” (Original: Public consultation on specific aspects of transparency, traffic management and switching in an Open Internet) am Laufen. Da man alternativ zum komischen, englischsprachigen Fragebogen auch einfach seine Anmerkungen per E-mail an die …

Continue reading ‘EU-Bürger-Konsultation – Einfach mal Netzneutralität fordern’ »

Night of the walking dead – Über untote Sicherheitsfantasien

Wenn man sich mit Internet und Überwachung beschäftigt, hat man seit 9/11 immer öfter das Gefühl, man hätte es mit einer Zombie-Armee zu tun. In geradezu ständiger Regelmäßigkeit jagen Sicherheitsfanatiker, Terror-”Experten”, selbsternannte “Kinderschützer” oder sogenannte Cybercrime-Experten neue Säue durchs Dorf, ja manchmal ganze Rotten. Die letzten Wochen kam mal wieder ein ganzer Haufen Mist zusammen. …

Continue reading ‘Night of the walking dead – Über untote Sicherheitsfantasien’ »

Netzpolitik.TV 075 über Freifunk

Jürgen Neumann vom Förderverein freier Funknetze e.V. spricht über das Projekt “FreedomfighterBox“ und die Auswirkungen der WLAN-Störerhaftung. Mehr Informationen zu dem Thema finden sich auch auf der Seite von Freifunk statt Angst. Jürgen Neumann vom Förderverein freier Funknetze e.V. spricht über das Projekt “FreedomfighterBox“ und die Auswirkungen der WLAN-Störerhaftung. Mehr Informationen zu dem Thema finden …

Continue reading ‘Netzpolitik.TV 075 über Freifunk’ »

Anti-ACTA-Demos: Nachlese

Nun sind ein paar Tage seit dem Europaweiten Aktionstag gegen ACTA vergangen und es gibt inzwischen eine Reihe von Kommentaren im Rückblick auf die Demos. Als erstes sei auf einen Artikel in der FAZ vom 13.02. verwiesen: Urheberrechtsabkommen Acta – Politikverdrossenheit sieht anders aus. Darin schreibt der Autor Fridtjof Küchemann: „Ihr würdet Euch noch wünschen, …

Continue reading ‘Anti-ACTA-Demos: Nachlese’ »

Bundesweite Demos gegen ACTA

Ihr Parlamentarier Europas, schaut auf dieses Abkommen und erkennt, dass ihr ihm nicht zustimmen dürft, dass ihr ihm nicht zustimmen könnt. So, das Internet ist also zu nix gut und zu nix zu gebrauchen? Batsch! Da habt Ihr! Demo:Frankfurt am Main→ 11.02.2012 Treffpunkt: → Frankfurt am Main Kaisersack am Hauptbahnhof Beginn: → 15:00 Route: → Treffpunkt: Kaisersack; Route: Kaisersstraße …

Continue reading ‘Bundesweite Demos gegen ACTA’ »